BdV beim Landtagsfest mit dabei

Auch in diesem Jahr nutzten wieder rund 10.000 Bürgerinnen und Bürger den Tag der offenen Tür des Thüringer Landtags, um sich am Ort des Geschehens über Landespolitik zu informieren. Im Mittelpunkt der Politikmesse standen die Gespräche mit den Politikern sowie mit Vertretern von Thüringer Städten und Gemeinden als auch Verbände, Vereine und Institutionen.
 
 
BdV Landesvorsitzender Egon Primas, MdL sowie sein Stellvertreter Horst Jüngling konnten am Stand des BdV neben zahlreichen interessierten Bürgern auch die Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und Landtagspräsidentin Birgit Diezel begrüßen.
 
 
Innenminister Jörg Geibert (2.v.l.), der in diesem Jahr Schirmherr über die 20. Ostdeutschen Kulturtage des BdV Thüringen ist und am 16. Juni 2012 in der Sömmerdaer Unstruthalle zum 20-jährigen Jubiläum der Landsmannschaft der Donauschwaben in Thüringen die Festrede halten wird, informierte ich am Stand des BdV über die Verbandsarbeit.