BDV beim Lantagsfest

Am 25. Oktober 2013 wird die Thüringer Verfassung 20 Jahre alt. Der Thüringer Landtag hat dieses Jubiläum zum Anlass genommen, das Jahr 2013 als „Jahr der Verfassung“ auszurufen. Seit dem Frühjahr wird mit einer Reihe von Veranstaltungen auf die Bedeutung der Verfassung und ihrer Werte für den Freistaat hingewiesen.

Mit einem bunten und fröhlichen Fest hat der Thüringer Landtag am 14. September die Bürgerinnen und Bürger auf das bevorstehende Verfassungsjubiläum eingestimmt. Neben vielen Informationen rund um die Verfassung wird sich der Landtag mit seinen Fraktionen gemeinsam mit der Landesregierung, dem Verfassungsgericht und zahlreichen Verbänden präsentieren.

Auf dem Fraktionsprogramm der CDU stand am Nachmittag die Präsentation des Bundes der Heimatvertriebenen e.V. Landesverband Thüringen durch den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und BdV Landesvorsitzenden Egon Primas.

Neben den Interviews, u.a. mit dem Mitteldeutschen Rundfunk, präsentierte sich unser Verband durch die Kulturgruppe „Heimatsang“ Gehren unter Leitung von Ingeburg Tesch.