Besuch vom Landrat

Am Dienstag, dem 17.02.2015, besuchte der Landrat des Kreises Schmalkalden –Meiningen,  Peter Heimrich, den Heimatnachmittag der Kreisgruppe der Schlesier und Pommern in Schmalkalden. Wir berichteten ihm über die inhaltlichen Themen unserer Bildungs-, Geschichts- und Kulturarbeit. Diese sind z. Zt. die Zeitungsberichte über die Flucht und Vertreibung  der Erlebnisgeneration und die Produktion von DVD-Dokumentationen. Die Zusammenarbeit des BdV Regionalverbandes mit der Regelschule in Breitungen; Schüler der 9. Klassen haben sich bereit erklärt, am BdV Schülerwettbewerb teilzunehmen. Helmut und Waltraud Bednarek informierten über  das BdV Schlesienprojekt vom 13. bis 17. April 2015 in Oberschlesien. Im März setzen wir mit Fachvorträgen den Kurs zur Geschichte Schlesiens fort. Der Landrat sagte einigen Pommern zu, sie im Rahmen der Partnerschaftsbeziehungen des Kreises mit Bütow/Pommern im Bus in ihre Heimatgebiete mitzunehmen.  Wir übergaben dem Landrat eine Mappe mit den Themen und Terminen unserer Tätigkeit im RV Schmalkalden.

 

W. Geretzky